Schulfix
Ihre Schülerverwaltungs-Software von WS_Soft


Startseite



Schulfix-Übersicht     Schülerverwaltung     Notenverwaltung     Planung      SchulfixApp Download     Versionshistorie Lizenz-Bestellung     Versionsunterschiede     AGB FORUM  ... noch Fragen? Kontakt  Impressum


Schulfix für Palm OS

... rundet die Schulfix-Produktpalette ab!
wie funktioniert sie?
 die Anleitung für die Installation und
Handhabung lesen Sie bitte hier nach:
 Handbuch Schulfix MOBIL   (144 KB)

 die Entwicklung von Schulfix Mobil
seit Ersteinführung sehen Sie hier »»

 die Anwort auf bisher aufgetretene
Fragen finden Sie im neuen FORUM »»


Hardware:
Schulfix ist bereits im Einsatz auf
 Tungsten E2
 Tungsten T3
 Tungsten C
 Palm T|X
 Palm Z22
 Sony PEG NX 70/VE
 Treo 650, 680
 Centro
 Zire 21

Zur Erweiterung dieser Liste würde es mich freuen, wenn Sie mir mailen auf welchem PDA Sie Schulfix erfolgreich im Einsatz haben. Besten Dank dafür!

Achtung!

1. PalmPre bzw. WebOS wird NICHT unterstützt!

2. HotSync über USB wird von Windows 7 in der 64bit-Version wohl nicht mehr unterstützt!


            
wie sieht sie aus?

 
Historie:
14.10.20101.9.3  Anpassung an die neuen Funktionen der Schulfix-Desktop-Version 8.2
Die Unterseite "Schüler-Stammdaten" konnte sich aufhängen, wenn alle optionalen Felder vom Desktop-PC übertragen werden.
29.08.20091.9.2  Anpassung an die neuen Funktionen der Schulfix-Desktop-Version 8.2
08.11.20081.9.1  Korrektur bei Notenschlüsseln:
Notenschlüssel, bei denen ein Punkte/Fehler-Wert in der Desktop-Version manuell auf "Blank" (leer) gesetzt wurde, konnten u. U. eine falsche Note ab diesem Blank-Wert ermitteln
01.03.20081.9.0  Anpassung an die neuen Funktionen der Schulfix-Desktop-Version 8.0


 
24.08.20071.4.1  Fehlzeiten: eine über die Auswahlbox als "Gruppe" markierte Fehlzeit konnte nicht als "Klasse" abgeändert werden
 Unterrichtsplanung: das Textfeld für Kategorie-Zeilen kann aufgeklappt werden, um längere Texte besser einzusehen bzw. bearbeiten zu können
06.03.20071.4.0  Noten: die 3 neuen Notensysteme der Desktop-Version werden unterstützt
 Noten: der Klassendurchschnitt je Arbeit wird berechnet und angezeigt
 Zeugnisnoten werden synchronisiert


 
01.01.20071.3.0  Fehlzeiten: neue Felder (Schulstunde, Klasse/Gruppe, Fach, Kennzeichen) wie in Desktop-Version
 Fehlzeiten: in Gruppen werden nur noch Gruppen-Fehlzeiten angezeigt, in Klassen sowohl Klassen als auch Gruppen-Fehlzeiten
 Fehlzeiten-Suche: bei Filter "Gruppe" werden nur Fehlzeiten dieser Gruppe angezeigt
 Fehlzeiten+Wiedervorlage-Seite kehren zur Auswertungsseite [...] zurück, wenn diese von dort aus aufgerufen wurden
 Noten: neues Feld (Datum zur Note) wie in der Desktop-Version


 
07.06.20061.0.1  Notendurchschnitte:
Die Berechnungsmethode "benutzerdefinierte Bereiche" lieferte u. U. ein falsches Ergebnis, wenn mehrere Bereiche die gleiche Bezeichnung aber verschiedene Gewichtungen hatten.
24.05.20061.0.0  Freigabe der 1. finalen Palm-Version


 
18.04.20060.9.5  Anpassung für PDAs mit Monochrom-Display: Beim Aufruf der Notenverwaltung wurde ein "Bitmap-Format"-Fehler ausgegeben, wenn mehrteilige Arbeiten aufgelistet wurden.

29.03.20060.9.4  Geschwindigkeits-Vermehrfachung
 Unterstützung der Auflösung 480x320 (Hochformat)
 Noten: Logigprüfung bei der Noteneingabe
 Noten: Noten werden aufgrund Punkte-/Fehlereingabe automatisch ermittelt (Schalter "Note ermitteln" entfällt somit)
 Geburtstage: zusätzliche Zeitraum-Auswahl Tag/Woche/Monat
 FZ-WV-Auswertung: verschiedene Sortier-Felder einstellbar (links neben Schalter "Suchen")
 Übersichtsseite "Tag" in der Unterrichtsplanung
 Allgemein: optische Änderung: Die Tabellen-Gitternetzlinien sind weg
 Einbindung der 5-Wege-Navigationstasten
25.01.20060.9.3  Sortierung der Klassenliste im Hauptfenster: optional alphabetisch (Klassen und Gruppen gemischt) oder Klassen von Gruppen getrennt
 Eigener Ziffernblock zur schnellen Noten-Eingabe
 Noten-Eingabe direkt in der Klassenliste
17.12.20050.9.2  Freigabe der 1. offiziellen BETA-Version
Achtung: erfordert Schulfix-Desktop ab Version 7.2
Nov. 20050.9.1  Freigabe der 1. Vorab-Version an ausgewählte Anwender
 
letzte Aktualisierung am: 21.08.2017 © WS_Soft Heimertingen